Italienische Opernnacht

Frauenschicksale: Verdi trifft Puccini

„Frauenschicksale: Verdi trifft Puccini“ lautet das Motto der Italienischen Opernnacht. Hochkarätige internationale Gesangssolistinnen und -solisten und die Frankfurter Sinfoniker unter Leitung von Dirigent Volker Christ verzaubern das Publikum und sorgen für eine glanzvolle Opernstimmung im romantischen Ambiente des Burggartens. Zu hören sind die Sopranistinnen Marta Brivio und Ekaterina Melnikova sowie der Tenor Mikhail Agafonov und der Bariton Krum Galabov. Auf dem Programm stehen Ausschnitte aus „Attila“, „Der Troubadour“, „Don Carlos“, „Othello“ und „Die Macht des Schicksals” von Giuseppe Verdi sowie aus  „Tosca“, „Madame Butterfly“, „Manon Lescaut“, „Der Mantel“,  „Edgar“, „Gianni Schicchi“ und „Turandot“ von Giacomo Puccini. Durch den Abend führt der Moderator Rainer Zagovec.

Di, 12.07.2022, 20:00 Uhr Ort: Burg Hayn Fahrgasse 52, 63303 Dreieich Anfahrt / Map Veranstalter:
Bürgerhäuser Dreieich
Eintritt: 54 € / 48 € / 42 € / 35 € Ticketkauf nicht mehr möglich