Jo van Nelsen

Jetzt kommt das Wirtschaftswunder!

Der Frankfurter Musikkabarettist Jo van Nelsen und sein Pianist Bernd Schmidt präsentieren Kabarettchansons der 1950er Jahre im Dialog mit Erich Kubys Bestsellerroman “Rosemarie – Des deutschen Wunders liebstes Kind”. Im Mittelpunkt des Romans steht die Frankfurter Edelprostituierte Rosemarie Nitribitt, die am 1. November 1957 ermordet in ihrer Wohnung aufgefunden wurde – und deren Mörder bis heute nicht ermittelt ist. Ein Skandal, der die junge Bundesrepublik erschütterte – und das Thema Sex plötzlich salonfähig machte.

Van Nelen und Schmidt gelingt eine spannende, tiefgehende Revue der 50er Jahre, die theamatisch auch immer wieder auf heute verweist.

Eine Kooperation der Stadtbücherei Dreieich mit dem Frauenbüro Dreieich und den Bürgerhäusern Dreieich

Di, 13.04.2021, 20:00 Uhr Ort: Bürgerhaus Fichtestraße 50 ,63303 Dreieich Anfahrt / Map Veranstalter:
Stadtbücherei Dreieich, Frauenbüro Dreieich, Bürgerhäuser Dreieich
Eintritt: Tickets kaufen

Ticketanfrage

Bitte beachten Sie, dass Ihre Anfrage persönlich beim Ticket Service Dreieich bearbeitet wird.