Wie die Stroh-Anna die Preußen besiegte

Regie: Karl Hofmann

Das Theaterstück, ein „reichlich starkes Stücksche aus Schbrendlenge anno 1728“, geschrieben von Hans Obermann, kommt unter der Regie von Karl Hofmann in diesem Jahr auf dem Lindenplatz zu seiner Aufführung. In dem Stück, in dem die junge Kammermagd Anna ins Gefängnis muss, weil sie verhindert, dass Sprendlinger Burschen als Rekruten verpflichtet werden und sich auch sonst nicht so verhält, wie es die damalige Gesellschaft für die vorgesehen hat, wird geschimpft, geprügelt, gesoffen, gesungen und gelacht, was das Zeug hält. Die Aufführung mit knapp 30 Mitwirkenden garantiert beste Unterhaltung und jede Menge Spaß.

Sa, 06.05.2023, 19:30 Uhr Ort: Lindenplatz, Sprendlingen Veranstalter:
.
Eintritt: 18 € / 12 € Tickets kaufen

Ticketanfrage Dreieich

Ticket Service Dreieich

Bitte beachten Sie, dass Ihre Anfrage persönlich bearbeitet wird. Es können Wartezeiten entstehen.  


* sind Pflichtfelder.

Kontaktdaten

Ticketeigenschaften

Image

Bürgerhäuser Dreieich
Fichtestraße 50 - 63303 Dreieich
Telefon 0 61 03 / 60 00-0
Fax 0 61 03 / 60 00-77
info@buergerhaeuser-dreieich.de

Impressum
Cookies / Datenschutzerklärung

Gestaltung und Programmierung:
www.kroenerdesign.de

Newsletter abonnieren

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Partner & Sponsoren

 

Newsletter

Jetzt anmelden!

Diese Webseite verwendet Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Ich stimme zu.