Kapelle Petra

Vier Jahreszeiten Tour

Fast wie Vivaldi: Kapelle Petra und „Die Vier Jahreszeiten“

Das deutschsprachige Indie Rock Trio Kapelle Petra, bestehend aus Opa (Gesang, Gitarre), Der Tägliche Siepe (Bass) und Ficken Schmidt (Schlagzeug) (und das live um die Bühnenskulptur Gazelle zum Quartett erweitert wird), ist umtriebig und kreativ wie nur wenige andere hiesige Acts. Und so kommen auch “Die Vier Jahreszeiten” zustande. Ein Konzept, das sich musikalisch, inhaltlich und auch hinsichtlich der Veröffentlichungs-Zyklen im weitesten Sinne mit Frühling, Sommer, Herbst und Winter befasst.

Der Band gelingt das Kunststück, die Songs nicht zu monothematisch auszugestalten, beim Durchhören staunt man nicht schlecht, wie variantenreich und intelligent die Band mit dieser Grundidee spielt. Gibt auf “Der Frühling” ein Song wie “Reißt die Fenster auf” noch ziemlich explizit Hinweis auf die saisonale Tonalität, ist bei Stücken wie „Manche Menschen“ (Sommer), „Lieblingsfarbe Grau“ (Herbst) oder „Nitroglyzerin“ (Winter) ein wenig mehr Transferleistung nötig, der Bezug erschließt sich eher zwischen den Zeilen: „Im 4-Jahreszeitenkontext wollten wir textlich auf keinen Fall bloß das Wetter- und die quartalstypischen Baumzyklen eines Jahres beschreiben“, betont der für die Texte verantwortlich zeichnende Opa. „Vor allem ging es um persönliche Momentaufnahmen, die tatsächlich jahreszeitlich bedingt sind. Wir haben die Songs dann auch bewusst in der jeweiligen Jahreszeit geschrieben und aufgenommen.“

Kapelle Petra aus Hamm/Westfalen hat in ihrer Karriere schon die ein oder andere Duftmarke in der deutschsprachigen Indiemusik gesetzt. Als Klick-Mulitmillionäre auf YouTube mit ihrem Alltime-Kracher “Geburtstag”. Als Freunde des Hauses von TV Shows wie “Circus Halligalli” (ProSieben) oder Pufpaffs “Noch nicht Schicht” (3.Sat). Mit zahlreichen und bundesweit ausverkauften Konzerten und Festival-Slots bei Open Flair oder Rock am Ring. Dem Covid-19-konformen “Rent A Band”-Konzept, als sie im Pandemie-Jahr 2020 aus ihrem Band-Bus heraus direkt in den Vorgarten ihrer Fans Mini-Konzerte gespielt haben. Und nicht zuletzt auch mit ihrem bis dato letzten Album “Nackt”, das im Frühjahr 2019 erschien und der Band eine Top 50 Platzierung in den Album-Charts bescherte.

Sa, 27.08.2022, 19:30 Uhr Ort: Parkterrasse Bürgerhaus Fichtestraße 50 ,63303 Dreieich Anfahrt / Map Veranstalter:
Bürgerhäuser Dreieich
Eintritt: 27 € Tickets kaufen

Ticketanfrage

Bitte beachten Sie, dass Ihre Anfrage persönlich beim Ticket Service Dreieich bearbeitet wird.
* sind Pflichtfelder.

Kontaktdaten

Ticketeigenschaften

print@home

*Frankfurt Ticket ist ein externer Dienstleister. Durch Klicken auf den Link werden Sie zu einer externen Seite geleitet.

logo buergerhaueser dreieich

Bürgerhäuser Dreieich
Fichtestraße 50 - 63303 Dreieich
Telefon 0 61 03 / 60 00-0
Fax 0 61 03 / 60 00-77
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Impressum
Cookies / Datenschutzerklärung

Gestaltung und Programmierung:
www.kroenerdesign.de

Newsletter abonnieren

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Partner & Sponsoren

 

Newsletter

Jetzt anmelden!

Diese Webseite verwendet Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Ich stimme zu.