Fräulein Julie -Trauerspiel nach August Strindberg

abgesagt

Julie (Judith Rosmair), Tochter eines Grafen und Gutshofbesitzers, lässt sich für eine Nacht mit dem Diener Jean (Dominique Horwitz) ein. Doch bereits am nächsten Morgen kämpft sie mit Reue und Selbstmordgedanken. Strindbergs berühmtes Drama besticht durch die Charakterzeichnung der beiden Figuren. Die unbefriedigte, unbeherrschte Julie träumt von etwas Sinnvollerem als der standesgemäßen Heirat. Jean ist der Untergebene, der auf Julies Provokationen mit verträumt-poetischen Gesten reagiert. Doch nach der gemeinsamen Nacht ändern sich die Machtverhältnisse. Dem Schauspieler Dominique Horwitz und dem Regisseur Torsten Fischer gelingt auch mit ihrer dritten gemeinsamen Arbeit ein ungewöhnlicher Theaterabend.

mit Dominique Horwitz, Judith Rosmair. Regie: Torsten Fischer. EURO-STUDIO Landgraf / Renaissance Theater Berlin

>> Bitte beachten: Im Tickets Service Dreieich erworbene Karten können bis zum 22.3.2021 in einen Gutschein umgetauscht bzw. im Härtefall erstattet werden. Infos unter Tel. 06103-6000 0. 

Mo, 25.01.2021, 20:00 Uhr Ort: Bürgerhaus Fichtestraße 50 ,63303 Dreieich Anfahrt / Map Veranstalter:
Bürgerhäuser Dreieich
Eintritt: 23/21/19 € Ticketkauf nicht mehr möglich