Blues Morning

Miller Anderson Band (GB), The Yannick Monot Duo, Gregor Hilden Band feat. Deborah Woodson

Der Blues Morning wird auch in diesem Jahr ein Treffen von Größen der Blues-Szene.

Zur Freude seiner zahlreichen Fans kommt Miller Anderson mit seiner Band nach vielen coronabedingt ausgefallenen Konzerten eigens für den Blues Morning nach Deutschland geflogen. Miller Anderson spielt seit den 1960er Jahren mit allen Top Bands. Mit der Keef Hartley Band trat er 1969 bei dem legendären Woodstock-Festival auf. Er war Mitglied bei Savoy Brown, Chicken Shack und Mountain. Er tourte als Gastmusiker mit Deep Purple und war über 25 Jahre Mitglied der Spencer Davis Group. Von 2012 bis 2015 spielte Miller als ständiger Gastgitarrist und Sänger in der Hamburg Bluesband. Sein prägnanter Stil macht Miller zu einem der großen Gitarristen des Bluesrock. Vor allem die versierte Slide-Arbeit und der kraftvolle, nie effektheischende Einsatz von Wah-Wah-Solos haben den Ruf des Woodstock-Veteranen und Jimi Hendrix-Verehrers als herausragenden Saitenvirtuosen zementiert. Nicht zu vergessen: Millers ausdrucksvoller Gesang!

Blues, Soul, Jazz, Funk, Gospel, Pop und Rock pur! Deborah Woodson ist eine geballte Kraft aus Soul, Witz und Charme. Sie trägt Soul, Blues und Gospel im Herzen, aber auch Pop, Jazz und Rock zählt sie zu ihrem durchaus tanzbarem Repertoire ... Mit ihrer kraftvollen Stimme und ihrem fazinierender Charme auf der Bühne zieht sie ihr Publikum sofort in ihren Bann. Begleitet werden wird Deborah Woodson von der Gregor Hilden Band. Bandleader Hilden hat sich bereits in der Zusammenarbeit mit hochkarätigen US-Stars auf internationaler Ebene einen Namen als exzellente Musiker gemacht. Das Trio spielt Musik im Grenzbereich von Blues, Soul, Jazz, die durch die Spiellaune und die Spontanität der drei Protagonisten geprägt ist.

Besetzung: Gregor Hilden (Gitarre, Gesang) - Wolfgang Roggenkamp (Orgel, Gesang) - Dirk Barnd (Schlagzeug, Gesang)

Der Bretone Yannick Monot, leidenschaftlicher Sammler musikalischer Spuren der französischen Musik rund um die Welt, gilt heute in Europa als einer der wichtigen Botschafter der Cajun & Zydeco Music aus Louisiana. Der Multi-Instrumentalist Helt Oncale aus New Orleans/Louisiana, ist in vielen Stilen - von Blues über Cajun, Swing, Rock & Roll bis hin zu original amerikanischer Country & Bluegrass Musik - zuhause. Die zwei humorvollen Geschichtenerzähler lassen sich gemeinsam als The Yannick Monot Duo auf acht verschiedenen Instrumenten eine Fülle an Klangfarben ertönen. Bestechend ist dabei die Harmonie im Zusammenspiel des Gesangs mit der Virtuosität der Musiker.

So, 30.07.2023, 11:00 Uhr Ort: Burg Hayn Fahrgasse 52, 63303 Dreieich Anfahrt / Map Veranstalter:
Bürgerhäuser Dreieich
Preisstaffel 5 Tickets kaufen
Direkt online buchen

bei Frankfurt Ticket print@home möglich.
Es können zusätzliche Gebühren anfallen.

Ticketanfrage Dreieich

Ticket Service Dreieich

Bitte beachten Sie, dass Ihre Anfrage persönlich bearbeitet wird. Es können Wartezeiten entstehen.  


* sind Pflichtfelder.

Kontaktdaten

Ticketeigenschaften

Image
dreieich logo footer

Lust auf noch mehr Programm?

Zu den Bürgerhäusern Dreieich

Förderer und Partner

 

logo sparkasse3

logo stadtwerke3

 
Diese Webseite verwendet Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Ich stimme zu.